Die weltgrößte Baumarkt-Kette Home Depot (WKN: 866953) ist mit Dynamik in das Geschäftsjahr 2022 gestartet. Mit dem Umsatzwachstum übertraf man die Erwartungen. Auch der Gewinn ging im Vergleich zum Vorjahr nach oben. Während der Corona-Pandemie gab es einen regelrechten Heimwerker-Boom. Die Baumärkte profitierten davon stark. Zumindest zu Beginn des Jahres scheint sich der Trend weiter fortzusetzen. Die Home Depot Aktie kletterte heute nach Öffnung der Börsen um zehn US-Dollar.

Q1 2022Q1 2021Veränderung
Umsatz38.908 Mio. US-$37.500 Mio. US-$+3,8 %
Nettogewinn4.231 Mio. US-$4.145 Mio. US-$+2,1 %
Gewinn je Aktie4,09 US-$3,86 US-$+6 %
Operativer Gewinn5.929 Mio. US-$5.781 Mio. US-$+2,6 %
Quelle: Home Depot Investor Relations “First Quarter 2022 Results

“Fiscal 2022 is off to a strong start as we delivered the highest first quarter sales in Company
history. The solid performance in the quarter is even more impressive as we were comparing against last year’s historic growth and faced a slower start to spring this year. These results are a direct reflection of our associates’ continued ability to effectively navigate a challenging and dynamic environment. I would like to thank them and our many partners for their hard work and dedication to our customers.”

Ted Decker, CEO and president Home Depot

Das Wichtigste im Überblick!

Zu Beginn des Quartals hat Home Depot wegen des „historischen Wachstums” im vergangenen Jahr nur ein „leicht positives“ Wachstum erwartet. Das Umsatzplus von 3,8 Prozent auf knapp 39 Milliarden US-Dollar in Q1 lässt sich daher durchaus sehen. Auf vergleichbarer Basis stieg der Umsatz um 2,2 Prozent. Das gute Ergebnis nahm die Konzernführung zum Anlass, um die Prognose für das Gesamtjahr 2022 auf ein Umsatzwachstum von drei Prozent zu anzuheben.

Unter dem Strich stand ein Nettogewinn von über 4,2 Milliarden US-Dollar (+2,1 %). Der Gewinn je Home Depot Aktie lag damit bei 4,09 US-Dollar, ein Plus von sechs Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Der US-Baumarktriese betrieb zuletzt 2.316 Filialen in allen US-Bundesstaaten sowie in Kanada, Mexico, dem District of Columbia, Puerto Rico, den Amerikanischen Jungferninseln und Guam.

Home Depot Aktie: Investition in die Zukunft!

Anfang Mai stellte der Konzern mit Home Depot Ventures einen neuen Risikokapitalfonds vor. Über diesen wolle man in der Frühphase mit jungen Unternehmen kooperieren und durch neue Technologien „darauf abzielen, das Kundenerlebnis zu verbessern und die Zukunft des Heimwerkens zu gestalten”. Bislang hat die Baumarkt-Kette 150 Millionen US-Dollar investiert.

“With Home Depot Ventures, we’re lending our support and expertise to enable rapid scale of innovation. This is an exciting opportunity to find and scale the next big ideas in technology and retail.” 

Richard McPhail, CFO Home Depot

Auf die genauen Inhalte des Fonds werde ich demnächst in einem eigenen Artikel genauer eingehen. Das starke Ergebnis von Home Depot hat uns im schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfeld positiv überrascht. Wir bei Junger Anleger sind mit Blick auf die Home Depot Aktie weiter optimistisch. Mein Kollege Robin, ist in diesem Video ausführlich auf die Zukunft des Baumarktriesen eingegangen.

Julian besitzt keine der im Artikel erwähnten Aktien.